über

BRION design.art

 

ist Jana Brion, Dipl. Designerin für Keramik und Glas,

Künstlerin mit Leidenschaft und kreativer Kopf.

 
Mit dem Namen BRION erwerben Sie qualitative Produkte - Unikate/ begrenzte Stückzahlen - die mit viel Liebe zur Kunst und zum Material handgefertigt sind.

 

Die Gemälde existieren nur im Original und werden nicht dupliziert. Es gibt je nach Nachfrage die Möglichkeit eines hochwertigen Fotodruckes auf Alu-Dibond in einer kleinen limitierten Auflage von 10 Stück. (Hochwertiger, matter Fotodruck auf Aluminium)

 

 

intention

 

"Form heißt Verzicht"

Reinhold Schneider, dt. Schriftsteller, 1903 - 1958

vita

 

* 1974

1988 - 1993 Mal- und Zeichenunterricht u.a. bei Karl Weber/ Maler und Grafiker, Eilenburg

1993 - 1999 Diplom-Studium Industriedesign/ Fachrichtung Keramik- und Glasdesign, Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle/ Saale

1999 - 2000 Aufbausemester Geschichte/ Kunstgeschichte, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1999 - 2000 Kirchenfenster-Restaurierung, Blei- und Schutzverglasung, freie Glasgestaltung, Restaurierungsatelier/ Glasgestaltung Losert, Halberstadt

1999 - 2001 Mitglied BBK Halle/ Saale

2001 - 2002 Weiterbildung Multimedia-Design

2002 - 2003 Existenzgründerlehrgang, IHK-BIZ Halle-Dessau

2002 - 2004 Keramische Projektarbeit, Kunstprojekt Halle e.V. und Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte "A. Klotz", Halle/ Saale

2003 - 2016 Gründungsmitglied Künstlergruppe Impuls Art, Darmstadt

2004 - 2005 Fernstudium BWL, Studiengemeinschaft Darmstadt

seit 2004 hauptberuflich freischaffend tätig als Künstler und Designer

2004 - 2008 Mitglied Künstlerrat, Kommunale Galerie, Darmstadt 

2005 und 2006 Schaffenszeit in Madrid

2008 - 2016 Leitung Keramik-Tutorium, Evangelische Hochschule, Darmstadt

seit 2009 BRION Design.Art, Atelier.Galerie, Ober-Ramstadt

2009 - 2012 Mitglied Frankfurter Künstlerclub e.V.

seit 2010 Mitglied BBK Frankfurt

seit 2014 Leitung Keramik, Eiche-Schule Ober-Ramstadt

seit 2015 Porzellan-Silberschmuck

 

 

ausstellungen.veröffentlichungen

 

11.2017 Jahresausstellung (GA), BBK FFM, Paulskirche, Frankfurt/ Main

11.2017 Kunsthandwerkmarkt (GA), Schlemmerkeller, Modau

11.2017 Kunsthandwerkmarkt (GA), Scheunensaal Hammermühle, Ober-Ramstadt

04.2017 Kunsthandwerkmarkt (GA), Schlemmerkeller, Modau

11.2016 Kunsthandwerkmarkt (GA), Schlemmerkeller, Modau

09.2016 Jubiläumsschau "70 Jahre BBK Frankfurt" (GA), BBK FFM, Frankfurt/ Main

11.2015 Jahresausstellung (GA), BBK FFM, Paulskirche, Frankfurt/ Main

11.2014 Jahresausstellung (GA), BBK FFM, Paulskirche, Frankfurt/ Main

03.2014 "IMPULS ART.. TEN" (GA), Impuls Art, Atelier M, Darmstadt

11.2013 Jahresausstellung (GA), BBK FFM, Paulskirche, Frankfurt/ Main

05.2013 Doppelseite im Katalog des BBK Frankfurt 2013

03.2013 "5x verdichtet" (GA), Impuls Art, Galerie im Hofgut Guntershausen, Stockstadt/ Rhein

11.2012 Jahresausstellung (GA), BBK FFM, Paulskirche, Frankfurt/ Main

03.2012 "Mail-Art" (GA), BBK Hessen, Atelierhaus Raum 6, Darmstadt

2011 - 2013 wechselnde Ausstellungen (EA), Ratssaal Hammermühle, Ober-Ramstadt

11.2011 Weihnachtsausstellung (GA), Frankfurter Künstlerclub e.V., Nebbiensches Gartenhaus, Frankfurt/ Main

11.2011 Jahresausstellung (GA), BBK FFM, Paulskirche, Frankfurt/ Main

10.2011 2. Kunstmarkt (GA), Darmstadtium, Darmstadt

2010 - 2012 "Übergang" (WA), Impuls Art, GHV Kassel-Darmstadt-Saarbrücken-Speyer

12.2010 Kunstmarkt mit "Nacht der Kunst" (GA), Darmstadtium, Darmstadt

02.2010 "Übergang" (GA), Impuls Art, FoyerGalerie im Stadthaus, Darmstadt

12.2009 Weihnachtsausstellung (GA), Frankfurter Künstlerclub e.V., Nebbiensches Gartenhaus, Frankfurt/ Main

10.2009 "Kontraste & neue Perspektiven" (GA), BRION Atelier.Galerie, Ober-Ramstadt

04.2008 "Kunst für die Lilien" (GA), Auktion zur Rettung des SV Darmstadt 98, Kommunale Galerie, Darmstadt

02.2008 "Nackt" (GA), INI-GraphicsNet Stiftung, Darmstadt

12.2007 "Ende ... Anfang" (GA), Kommunale Galerie, Darmstadt

11.2007 "weiß auf schwarz" (GA), Impuls Art, Evangelische Hochschule, Darmstadt

02.2007 "zeitlos" (EA), Stork Plan & Control GmbH, Halle/ Saale

01.2007 "ein_blick" (GA), Impuls Art, Historische Säulenhalle, Groß-Umstadt

11.2005 Jubiläumsschau "ZEHN" (GA), Kommunale Galerie, Darmstadt

07.2005 Werkschau aktueller Arbeiten, Tres Cantos/ Madrid, Spanien

02.2005 "Visionen" (GA), Impuls Art, Historische Säulenhalle, Pfungstadt

01.2005 "Skulptur und Form" (GA), Fraunhofer IGD, Darmstadt

12.2004 Impuls Art (GA), Mercedes-Benz, Darmstadt

12.2003 "Impuls Art" (GA), Galerie Greenwood, Darmstadt

03.2002 FBA der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle/ Saale, Porzellanmuseum Hohenberg/ Selb

09.1998 "Heilwasser trinken", FBA der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle/ Saale, Schlossmuseum Bad Pyrmont und Marienbad

05.1997 "Junge Leute und Wein", Internat. Ausstellung des FB Keramik- und Glasdesign & Eröffnungsausstellung, VINEXPO 1997, Bordeaux

 

 

(EA) Einzel-, (GA) Gemeinschafts-, (WA) Wander-, (FBA) Fachbereichsausstellung


referenzen

 

2001 Webauftritt BRION/ Halle


2002 Layoutentwürfe Logo Feldenkrais/ Halle

Webauftritt.Werbelayout Steinkunst-Design/ Hamburg

Mitarbeit Layout Firmenbroschüre.Intranet, Evermind GmbH/ Leipzig


2003 Layout Visitenkarte M. Wobbe, CDH-Handelsvertretung Hannover

Layout Firmenbroschüre Leuna Miramid, BASF Leuna GmbH/ Leuna

 

2004 Leitung Workshop "Glasuren", Kunstprojekt Halle e.V. und Leitung Jugend- und Erwachsenenbildung Keramik, Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte "Albert Klotz"/ Halle

Broschüre, Künstlergruppe Impuls-Art/ Darmstadt

Einladung Ausstellung "Zwischenzeit", ARTonika/ Weiterstadt

Deckengestaltung (Malerei) ZA-Praxis Dr. med. dent. A. Lechner/ Darmstadt


2005 Logo Bundeskongress für Hörgeschädigte/ Halle

Webauftritt Künstlergruppe Impuls-Art/ Darmstadt

Hallenser Brücken (Malerei), meta - IKT GmbH/ Halle


2007 Einladung.Plakat Ausstellung "Terreno" KG, J. P. Bombosch/ Berlin

Einladung.Plakat Ausstellung "..with a soft Chinese touch.." KG, C. Huang/ Frankfurt


2009 BRION Kunst-Kalender 2010


2010 Messestand.Werbelayout "Spuren im Stein" BEFA Düsseldorf, A. Hilke/ Hamburg

Flyer Klang-Massagen, M. S. Coe/ Eppertshausen
BRION Kunst-Kalender 2011

Werbebanner Wanderausstellung GHV Kassel.Darmstadt.Saarbrücken.Speyer, Künstlergruppe Impuls-Art/ Darmstadt


2011 Flyer FeWo Koch/ Karlshagen


2013 BRION Kunst-Kalender 2014

Werbelayout (Logo, Visitenkarte, Broschüre) Hilke-Kreationen/ Halberstadt.Hamburg


2014 Einladung Ausstellung "IMPULS ART.. TEN" Atelier M, Impuls-Art/ Darmstadt

Werbelayout (Visitenkarten, Broschüre) Hilke-Kreationen/ Halberstadt.Hamburg

 

2016 und 2017 Corp. Design, Werbemittel Schlemmerkeller/ Modau


arbeitsprozess

 

Kunst und Design gehen für mich zusammen..

 

 

Das Arbeiten in den Bereichen Design und Kunst finde ich persönlich sehr spannend, denn der kreative Prozess des Reduzierten, Funktionalen und auf das Wesentliche Konzentrierte nimmt für mich definitiv Einfluss auf meinen Stil und Liniengang meiner Malerei und Zeichnung.

 

Form follows function - finde ich in beidem wieder - meinem Design und meiner Malerei..
Ich kann es nicht trennen.

Schon als Kind arbeitete ich immer kreativ. Es fing mit Frauenkopf-Briefpapier an, den Körper mit Phantasie-Mode zu ergänzen und die Damen sozusagen zu vollenden. Dies intensivierte sich nach einigen Jahren durch meine Förderung in Zeichen- und Naturstudium-Kursen. So entdeckte ich schnell meine Liebe zur Gegenständlichen Kunst und allem, was ich sehe.

Mein tolles Design-Studium an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle/ Saale ebnete mir letztendlich meinen Weg.

Seit über 15 Jahren lebe ich diese Leidenschaft und Berufung nun schon aus, auch wenn es manchmal nicht leicht ist, bleibe ich meinem Stil, meiner Inspiration und meinen Ideen treu. Auch im Wandel der Zeit, denn nur so kann jeder einzelne ARTicle authentisch und ein Stückchen BRION sein. ;)

Kunst und Design gehen für mich einfach zusammen..


Arbeitsprozess vom Modellbau (Kern) zum fertigen Porzellan-Teil

 

Bis die Idee/ der Entwurf über das Gipsmodell in Porzellan gefertigt werden kann, ist ein umfangreicher Prozess in mühevoller Handarbeit notwendig..